canyon_white

Das

Team

der

MTB-Academy

Weltmeister, Methodiker, Deutsche Meister, Realisten, Europameister, Lebenskünstler, Biker, Gefühlsmenschen, Freigeister, Sportlehrer, Handwerker, Idealisten alle haben nur ein Ziel – mit euch einen unvergesslichen Event zu erleben.

Das Besondere an der MTB-Academy

Die MTB-Academy vermittelt Mountainbike-Fahrtechnik auf höchstem Niveau. In kleinen Gruppen schulen wir effektiv, entspannt und nachhaltig alle relevanten Themen. Von der richtigen Grundposition, über das effektive Bremsen, dem Meistern von Kurven und Spitzkehren bis hin zu Steilstufen und Bunny-Hop.

Unsere Camps finden in den schönsten Bike-Revieren Europas statt. Sie haben unterschiedliche Themenschwerpunkte: Touren, Singletrail oder Freeride. Wir führen euch schrittweise an neue Techniken und Situationen heran. Hierbei garantieren kleine, eurem Leistungsstand entsprechende Gruppen, gute Laune und angenehmes Lernen. Unsere erfahrenen Trainer sorgen wir dafür, dass ihr euch voll und ganz auf euren Spaß und eure Fahrtechnik konzentrieren könnt.

Unsere Camps bringen euch Sicherheit und Freude auf dem Rad für ein ganzes Leben! Über 23000 zufriedene Biker sprechen für sich.

Stefan

Herrmann

Der Gründer der MTB-Academy

Stefan Herrmann ist der erfahrenste Bikelehrer des Landes und ein Vollblutrennfahrer wie die meisten seiner Coaches. Genauso wichtig wie der Leistungssport ist ihm die Vermittlung lupenreiner Fahrtechnik für jeden Einsatzbereich. In den vergangenen 23 Jahren hat er eine ausgefeilte Methodik entwickelt.

Seine Referenzen sprechen für sich: mehrmaliger Deutscher Meister, Weltmeister Masters-Class (1996), BMX-Vizeweltmeister 35+, Co-Nationaltrainer, Sportlehrer, Verbandsskilehrer, Fahrtechnikautor, und 2012 war er mit dem deutschen Olympiakader in London, wo Sabine Spitz die Silbermedaille holte!

Stefan Herrmann ist Gründer und Leiter der MTB-Academy. In knapp 25 Jahren bestritt Stefan mit vielen Erfolgen schon ca. 300 Wettbewerbe im Mountainbikesport. Wer über eine so lange Zeit gute Resultate erzielt und den Sport hautnah mitgestaltet, kennt die Szene, neueste Entwicklungen und Trends. Bereits 1993 führte Stefan seinen ersten Schnupperkurs durch. Deshalb machte er sich auch schon sehr früh Gedanken darüber, wie man Bewegungsabläufe möglichst effektiv vermitteln kann.

Die Ausbildung zum Sportlehrer und seine langjährige Erfahrung im Mountainbiken verhalfen ihm zu anerkannter Kompetenz. Er wurde Nationaltrainer und arbeitet als Fahrtechnikexperte für das führende MTB-Magazin BIKE. Seit 23 Jahren gibt er dieses Know-how an die Seminarteilnehmer der MTB-Academy weiter – mit individuellen Analysen, spezieller Didaktik und viel Feingefühl. Das spiegelt sich auch in Zahlen wider: über 15.000 Bikefans nahmen mit Erfolg an seinen Kursen teil.

Stefan

Herrmann

Der Gründer der MTB-Academy

Stefan Herrmann ist der erfahrenste Bikelehrer des Landes und ein Vollblutrennfahrer wie die meisten seiner Coaches. Genauso wichtig wie der Leistungssport ist ihm die Vermittlung lupenreiner Fahrtechnik für jeden Einsatzbereich. In den vergangenen 23 Jahren hat er eine ausgefeilte Methodik entwickelt.

Seine Referenzen sprechen für sich: mehrmaliger Deutscher Meister, Weltmeister Masters-Class (1996), BMX-Vizeweltmeister 35+, Co-Nationaltrainer, Sportlehrer, Verbandsskilehrer, Fahrtechnikautor, und 2012 war er mit dem deutschen Olympiakader in London, wo Sabine Spitz die Silbermedaille holte!

Stefan Herrmann ist Gründer und Leiter der MTB-Academy. In knapp 25 Jahren bestritt Stefan mit vielen Erfolgen schon ca. 300 Wettbewerbe im Mountainbikesport. Wer über eine so lange Zeit gute Resultate erzielt und den Sport hautnah mitgestaltet, kennt die Szene, neueste Entwicklungen und Trends. Bereits 1993 führte Stefan seinen ersten Schnupperkurs durch. Deshalb machte er sich auch schon sehr früh Gedanken darüber, wie man Bewegungsabläufe möglichst effektiv vermitteln kann.

Die Ausbildung zum Sportlehrer und seine langjährige Erfahrung im Mountainbiken verhalfen ihm zu anerkannter Kompetenz. Er wurde Nationaltrainer und arbeitet als Fahrtechnikexperte für das führende MTB-Magazin BIKE. Seit 23 Jahren gibt er dieses Know-how an die Seminarteilnehmer der MTB-Academy weiter – mit individuellen Analysen, spezieller Didaktik und viel Feingefühl. Das spiegelt sich auch in Zahlen wider: über 15.000 Bikefans nahmen mit Erfolg an seinen Kursen teil.

Warum FAHRTECHNIK lernen?

Wozu braucht man das?

Das

PASSENDE

CAMP

finden

Basic Camp, Canyon+ Camp, Enduroflow ... ??

Basic Camp, Canyon+ Camp, Enduroflow – was ist denn das alles? Ihr fragt euch, welches das richtige Camp für euch ist? In unserer Camp-Übersicht für MTB oder E-Bike findet ihr weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen. Ihr wisst nicht so recht, ob ihr gut genug seid oder ob ihr euch langweilt? Schaut in unsere Levelübersicht. Dort haben wir unsere Könnensstufen genau beschrieben.
Und wenn ihr immer noch unsicher seid, Fragen habt oder weitere Infos benötigt, sind wir immer per Mail für euch erreichbar. Sendet uns einfach eine Nachricht.

Wie läuft ein CAMP AB?

Bevor ihr euch anmeldet wollt ihr wissen wie ein Camp bei uns abläuft? Das können wir verstehen und haben euch darum ein paar Infos zusammen gestellt.