canyon_white

Campinfo – CANYON (E-)Riding School Koblenz

Hallo liebe Bikerin und lieber Biker,

hier habt Ihr nicht nur die Möglichkeit, Fahrtechnik-Tipps zu bekommen, sondern auch die CANYON Bikes auf Herz und Nieren zu testen und zu prüfen. Eine große Auswahl der aktuellen Canyon-Bikes steht zur Verfügung! Am Abend könnt Ihr all das über CANYON erfahren, was Ihr schon immer wissen wollt.

Bei uns lernst Du in der Ebene die richtige Brems-, Kurven- und Sprungtechnik ohne jegliche Störfaktoren. Danach gehts dann in den Bikepark Stromberg und wir wenden das Erlernte an.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und bewege dich auf dem Bike frei nach dem Motto:
“… und beim Biken erst absteigen, wenn Du fertig bist…!“
                                                                                          Stefan Herrmann

Termine

24.04. – 25.04.2021
18.09. – 19.09.2021

Zeit: 9.30 – 17 Uhr (6h + Pause)

Ablauf und Anreise

Die Schulungsdauer umfaßt jeweils 12h.

Start ist an beiden Tagen um 9:30 Uhr in Stromberg, Hotel Resort Stromberg, Kiefernweg 33, oberster Schotterparkplatz (Anfahrt).
Ende ca. 17:00 Uhr (bitte etwas Puffer nach hinten einplanen).
Wir sind auf dem Flowtrail Stromberg.

Mittags machen wir zusammen Brotzeit. Bitte Essen einpacken!

Sicherheitsmaßnahmen rund um Covid-19

Generell gilt, wir halten uns an die Vorgaben des Gesetzgebers und den Bestimmungen vor Ort im Hotel oder Bikepark.

  • Eine FFP2-Maske muss immer mitgeführt werden
  • Es müssen immer 3m (!) Abstand zu anderen Personen eingehalten werden
  • Es ist darum keine Sicherung der Position möglich. Wir werden die Übungen aber entsprechend anpassen.
  • Video Analyse findet einzeln statt
  • Regelmäßiges desinfizieren der Hände. (Desinfektionsmittel steht bereit)
  • Personen mit jeglichen Krankheitssymptomen der Atemwege wie Husten oder Fieber dürfen am Camp nicht teilnehmen!

Wer sich den Bestimmungen widersetzt, kann vom Camp ausgeschlossen werden.


Basic Camps – Allgemeine Infos

Leistungen

Der auf der Website angebotene Preis beinhaltet:

  • Vermittlung von Fahrtechnik an zwei Tagen (Gruppengröße: 5-8 Teilnehmer) mit ausgebildeten Trainern (ca. 12h)
  • Knieschoner und Bärentatzen-Pedale für die gesamten Trainingstage
  • individuelle Setup-Optimierung
  • Video-Live-Coaching+ mit Helmkamera und direkter Analyse per Tablet
  • MTB-Academy T-Shirt, Trinkflasche, 2 PowderBar-Produkte sowie Camp-Foto

Teilnehmer, Gruppen und Könnerstufen

Die Basic Camps der Bike-Academy sprechen alle an, die Interesse haben, ihre Fahrtechnik auf dem MTB zu verbessern. Die Camps sind für folgende Könnerstufen geeignet:

  • Einsteiger und Anfänger ohne Vorkenntnisse
  • Fortgeschrittene (Erfahrung mit Touren und Singletrails)
  • Könner (Erfahrung/Erprobung von z. B. Bunny Hop und Wheelie)

Wichtig: Es besteht kein Anspruch auf die gleiche Anzahl an Gruppen mit dem entsprechenden Level. Die Anzahl der Gruppen richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Die Einteilung erfolgt nach etwa gleichem Könnensstand für eine möglichst homogene Gruppe zum Wohle der Teilnehmer. Damit ist gewährleistet, dass Du nicht unter- oder überfordert sein wirst.

Bei den Basic Camps garantieren wir kleine Gruppen von 5-8 Teilnehmern. Diese Größe ist perfekt, um individuell auf deine Wünsche eingehen zu können für maximalen Lernerfolg.

Camp-Inhalte – Übungsmodule

Wir werden insgesamt ca. 12h an deiner grundlegenden Fahrtechnik feilen und gemeinsam fahren.

Basisübungen
Grundposition, Balance, langsam fahren, effektiv bremsen, Kurventechniken, Ansätze zum Wheelie und Bunny Hop

BMX-Bahn
Hier optimieren wir mit viel Spaß deine Beweglichkeit auf dem Bike. Unser Ziel ist es, durch maximalen Bodenkontakt Steuern, Bremsen und Beschleunigen effizient zu erlernen. Denn hier geht es definitiv nicht um die Geschwindigkeit, sondern um die Beherrschung des Bikes in jeder Situation. Mit wachsender Erfahrung wirst Du dann das Tempo künftig selbst dosieren können. Die BMX-Anlage wird sicherlich Anforderungen an Dich stellen und dennoch enormen Spaß garantieren.

Anwendung im Trail
Nach den erlernten Übungen im vereinfachten Umfeld gehen wir schließlich ins Gelände. Dort werden wir das Gelernte wiederholen und die Erfahrungen auf den Trails der Umgebung anwenden.

Bitte beachte: Das Angebot der genannten Übungsmodule kann je nach Wetterlage, aktuellen Ortsbedingungen und Gruppenstärke variieren.
Eine Garantie, dass alle Module geübt werden können, gibt es nicht.

Didaktische Mittel und Methoden
Video-Live-Coaching (jede Gruppe verfügt über eine Videokamera mit Bildschirm), Gruppen- und Einzelkorrektur, bike-spezifisches Stretching. Mit unserem Video-Live-Coaching erhältst Du direkt während des Trainings vor Ort eine eingehende Analyse deiner Fahrtechnik.

MTB-Academy Trainer

Einige Trainer haben bereits Weltcuperfahrung. Alle sind ausgebildet, verfügen über eine mehrjährige Trainingsexpertise und bringen vor allem Freude, Spaß und didaktisches Fingerspitzengefühl mit. Keine Bike-Schule bietet ein besseres Lehrer-Team!

Mitzubringen

  • MTB Fully oder Hardtail
  • Turnschuhe (wir üben mit Bärentatzen-Pedalen)
  • Helm (Pflicht)
  • Ersatzschlauch
  • Regenkleidung (wetterabhängig)
  • Fingerhandschuhe (auch gerne lange Fingerhandschuhe)
  • Schienbein- und/oder Knieschoner (falls vorhanden)
  • Rucksack und Proviant (was Euch schmeckt und gut tut!)
  • Bike–Schloss

Auf der Webseite der MTB-Academy findet ihr weitere Informationen und könnt dort auch das Camp für euch buchen.

Teilnahme auf eigene Gefahr

Wir freuen uns auf euch!
das Team der MTB-Academy