;

Unsere MTB-Camps

Der Klassiker für alle, die ihre Fahrtechnik rundum verbessern wollen. Am Freitag- und Samstagmorgen schulen wir die Basics, um sie dann auf den verschiedenen Strecken, natürlich mit den Einfachen beginnend, anzuwenden. Im Bikepark nutzen wir den Lift, da wir so ermüdungsfrei viele Abfahrtskilometer auf die Uhr bekommen, um durch Wiederholung alle Situationen (Kurve, Absatz etc.) zu verinnerlichen. Nach einem solchen Camp ist man für fast jede Situation gewappnet.

Inhalte eines MTB-Camps:

  • Basics in der Ebene
  • Touren- und Singletrailtechnik bergauf und bergab
  • Schwieriges Gelände sicher bewältigen
  • Gezieltes Nutzen von Lift und Shuttles, um Manöver und Fahrsituationen wiederholen zu können

Übersicht der MTB-Camps:


MTB-Camp Willingen ,  9. – 11. Mai  
MTB-Camp Geisskopf ,  16. – 18. Mai  
MTB-Camp Leogang ,  23. – 25. Mai  
MTB-Camp St. Martin ,  25. – 27. Jul  
MTB-Camp Braunlage ,  8. – 10. Aug  
MTB-Camp Leogang ,  5. – 7. Sep  
Mehr Sicherheit

Mehr Sicherheit

Durch eine gute Fahrtechnik erhältst du mehr Sicherheit auf dem Bike. Du lernst dich in Geländesituationen besser einzuschätzen und weißt was möglich ist und was nicht
Mehr Fahrspaß

Mehr Fahrspaß

Früher haben Spitzkehren und enge Kurven dich frustriert, mit der passenden Fahrtechnik wird eine Spitzkehre zunächst zur Herausforderung, dann zur Aufgabe und dann zum Spaßfaktor.
Kraft sparen

Kraft sparen

Wenn die Technik stimmt brauchst du viel weniger Kraft und Konzentration einsetzen. Dadurch bist du in der Lage ganz andere Touren und Abfahrten zu meistern, weil dein Akku immer schön geladen bleibt

Geringer Zeiteinsatz, ein Leben lang bessere Technik

In unseren Camps achten wir sehr auf die Methodik. Dadurch lernen unsere Teilnehmer im Camp den Bunny Hop meist schon binnen einer Stunde. Dies ist nur möglich, weil der Ablauf der Übungen und die Konzentration auf das Wesentliche Stimmen. Bei uns erhältst du während eines Camps das notwendige Fahrtechnikwissen auf das du den Rest deines Lebens aufbauen kannst.
Begrüßung

Begrüßung

Zu Beginn des Camps erhältst du von uns bei Bedarf flache Pedale und Schienbeinschoner sowie alle wichtigen Informationen zum weiteren Campablauf.
Armaturen einstellen

Armaturen einstellen

Wir stellen vor Campbeginn deine Armaturen (Bremsen und Schaltung) am Lenker ein damit du mit optimalen Voraussetzungen starten kannst.
Fahrwerksabstimmung

Fahrwerksabstimmung

Das richtige Grundsetup am Fahrwerk schafft im Gelände Sicherheit und Komfort
Gruppeneinteilung

Gruppeneinteilung

Bei jedem Camp teilen wir die Gruppen entsprechend der Könnensstufen ein. Für uns ist es wichtig, dass die Gruppen harmonisch zusammenpassen, damit kein Teilnehmer über- oder unterfordert wird.
Basics in der Ebene

Basics in der Ebene

In der Ebene erlernt ihr ohne Störeinflüsse alle Basics, die ihr später im Gelände braucht. Der Coach gibt euch dabei immer eine Erklärung und eine Demonstration. Danach seid ihr an der Reihe.
BMX-Bahn und Pumptrack

BMX-Bahn und Pumptrack

BMX-Bahnen und Pumptracks haben für uns optimale Bodenformen. Hier lernt ihr gezielt, wie man die Arm- und Beinarbeit sensibilisiert. Außerdem macht ein Pumptrack auch Riesenspass!