Campinfo – Singletrail-Camp Gardasee

Hallo liebe Bikerin und lieber Biker,

wir freuen uns, dass du mit uns zum Fahrtechnik-Camp an den Gardasee kommst. Der Gardasee – das Bike-Mekka schlecht hin. Dazu das italienische Flair. Beste Voraussetzungen für ein perfektes Wochenende.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und bewege dich auf dem Bike frei nach dem Motto:
“… und beim Biken erst absteigen, wenn Du fertig bist…!“
                                                                                          Stefan Herrmann


Organisatorisches

Termine

26.04. – 30.04.2019

Unterkunft

Hotel Baia Azzurra, Via Gardesana, 33, Torbole sul Garda – Italia – www.baia.it

Treffpunkt

Wir treffen uns am ersten Bike-Tag (21.04.2018) um 9.30 Uhr am Hotel Baia Azzurra, Via Gardesana, 33, Torbole sul Garda – Italia.

Ablauf

26.04. – Tag 0: Nachmittags/abends – Anreise und Check-in im Hotel
27.04. – Tag 1: Wir treffen uns um 10 Uhr am Hotel. Ende gegen 17 Uhr – wir üben Grundlagen in der Ebene
28./29. – Tag 2+3: Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Hotel. Ende gegen 17 Uhr – wir festigen das Erlernte mit viel Spaß im Gelände
30.04. – Tag 4: Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Hotel. Ende gegen 15 Uhr – es geht nochmals ins Gelände

Wir kehren mittags ein und machen etwa 1.5h Pause.

Treffpunkt ist an allen Tagen das Hotel Baia Azzurra.

Anreise

Anreise ab 26.04.2018 nachmittags/abends.
Hinweise zur Anreise findet ihr auf der Webseite des Hotels.


Singletrail Camps – Allgemeine Infos

Camp-Leistungen

Der Paketpreis mit Übernachtung beinhaltet:

  • 4x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel
  • Vermittlung von Fahrtechnik an 4 Tagen mit ausgebildeten Trainern (ca. 22h – davon etwa 7h Ebene)
  • kleine Gruppengröße von nur 5-8 Teilnehmer
  • individuelle Setup Optimierung
  • Knieschoner und Bärentatzenpedale kostenfrei für die gesamten Trainings-Tage
  • Video-Live-Coaching+ mit Helmkamera und direkter Analyse
  • an einem Tag werden ca. 1000hm geshuttelt, je nach Wetter auch Tremalzo
  • Paket mit MTB Academy T-Shirt, Trinkflasche, 2 PowerBar-Produkte sowie Camp-Foto, Poster, Wiederbucher-Geschenke

Teilnehmer, Gruppen und Könner-Stufen

Die Singletrail-Camps sprechen alle an, die Interesse haben, eine solide Fahrtechnik zu erlernen oder bestehende Techniken zu verfeinern.
Die Camps sind für folgende Könnerstufen geeignet:

  • Fortgeschrittene (Erfahrung mit Touren und Singletrails)
  • Könner (Erfahrung/Erprobung von z. B. Bunny Hop, Wheelie)
  • Experten (für Biker, die bereits erfolgreich an einem Freeride-Camp teilgenommen haben und ihre erworbenen Techniken optimieren wollen)

Wichtig: Es besteht kein Anspruch auf die gleiche Anzahl an Gruppen mit dem entsprechenden Level. Die Anzahl der Gruppen richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Die Einteilung erfolgt nach etwa gleichem Könnensstand für eine möglichst homogene Gruppe zum Wohle der Teilnehmer. Damit ist gewährleistet, dass Du nicht unter- oder überfordert sein wirst.
Eine Gruppengröße von 5-8 Teilnehmern ist perfekt, um individuell auf Deine Wünsche eingehen zu können für maximalen Lernerfolg.

Camp-Inhalte

Wir werden insgesamt ca. 22h an Deiner Fahrtechnik feilen und gemeinsam fahren.

Übungsmodule
Grundposition, Bremsen, Balance, Ideallinie, Kurventechniken, Singletrail- und Trialgrundlagen, Sprünge, Bunny Hop, Fahren auf verschiedenen Untergründen. Tipps zum Bike (z. B. Fahrwerksabstimmung).

Bitte beachte: Das Angebot der genannten Übungsmodule kann je nach Wetterlage, aktuellen Ortsbedingungen und Gruppenstärke variieren. Eine Garantie, dass alle Module geübt werden können, gibt es nicht.

Didaktische Mittel und Methoden
Video-Live-Coaching+ (jede Gruppe verfügt über eine Videokamera mit Bildschirm), Gruppen- und Einzelkorrektur, bikespezifisches Stretching.
Mit unserem Video-Live-Coaching+ erhältst Du direkt während des Trainings vor Ort eine eingehende Analyse Deiner Fahrtechnik.

Abends
Das hängt von Euch ab, z. B. Gespräche über Technik und Training, Spiele, Essen und Trinken.

MTB-Academy Trainer

Einige Trainer haben bereits Weltcuperfahrung. Alle sind ausgebildet, verfügen über eine mehrjährige Trainingsexpertise und bringen vor allem Freude, Spaß und didaktisches Fingerspitzengefühl mit. Keine Bike-Schule bietet ein besseres Lehrer-Team!

Mitzubringen

  • MTB (Fully oder Hardtail), Details dazu siehe FAQ
  • Turnschuhe (wir üben mit Bärentatzen-Pedalen)
  • Helm (Pflicht)
  • Ersatzschlauch
  • Regenkleidung (wetterabhängig)
  • Handschuhe
  • Schienbein- und/oder Knieschoner (falls vorhanden)
  • Rucksack und Proviant (was Euch schmeckt und gut tut!)
  • Bike–Schloss!

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf der Webseite als Singletrail-Camp Gardasee.

Teilnahme auf eigene Gefahr