Unsere Enduroflow-Camps

Die Camps für versierte Biker mit einer idealen Mischung aus Park und natürlichen Singletracks. Lift oder Autoshuttle helfen durchzuschnaufen und unterstützen munter und fröhlich zu üben.

Die Enduroflow-Camps sprechen die Enduristen an, sowie alle, die bereits an einem Kurs teilgenommen haben. Die Höhenmeter werden hauptsächlich mechanisch bewältigt, so ist der entspannte Abfahrtsspaß garantiert. Je nach Ort kann es schon mal sein, dass wir wieder ein paar Meter per Bike hochfahren dürfen, Eile wird dabei aber sicher nicht aufkommen. Hier geht es auch schon um die Könnertechniken wie Springen, Droppen etc. Und nachts träumen wir von unseren technischen Abfahrten.

Im folgenden Video zeigen wir euch kurz, wie wir bei der MTB-Academy arbeiten:

Inhalte eines Enduroflow-Camps:

  • Basics in der Ebene
  • Touren- und Singletrailtechnik bergauf und bergab
  • Schwieriges Gelände sicher meistern
  • Anspruchsvolle Techniken lernen
  • Springen im Gelände
  • Je nach Könnensstand Droppen im Gelände
  • Es sind nur sehr wenige Höhenmeter zu bewältigen

Übersicht der Enduroflow-Camps:


Enduroflow-Camp Latsch:   30.03. - 02.04.2017
Enduroflow-Camp Saalbach:   20.07. - 23.07.2017
Enduroflow-Camp Livigno:   27.07. - 30.07.2017
Enduroflow-Camp Bozen:   05.10. - 08.10.2017